Das Unternehmen

Von Arx AG

Die Von Arx AG wurde 1941 von Paul von Arx gegründet.
Der Erfinder Paul von Arx stieg durch seinen Ideenreichtum vom Mechaniker zum Fabrikanten auf. Für seine über hundert Patente erhielt er in Brüssel sogar den begehrten Orden «Mérite de l'invention».

Die Von Arx AG wurde als Unternehmen im Bereich der Apparate- und Maschinenbau gegründet. Den geschäftlichen Durchbruch erzielte man mit den beinahe schon legendären Von Arx Tafelscheren, welche bis Mitte der 70er Jahre gebaut wurden und teilweise bis heute noch in Betrieb sind.

 

Die Tafelscheren waren aber nicht das einzige was Paul von Arx erfolgreich vertrieb. Er entwickelte auch die weltbekannten Von Arx Flächenbearbeitungs- maschinen und Druckluftwerkzeuge.

Da wir die Maschinen in Sissach selbst herstellen, können wir bei der Weiterentwicklung dieser Maschinen und Geräte auf Kundenwünsche eingehen.

Um den hohen Ansprüchen unserer Kunden zu genügen, setzen wir auf ausgebildete Arbeitskräfte, welche ihre Arbeit präzise und mit einem hohen Qualitätsbewusstsein ausführen. Dieses Bewusstsein hat dazu geführt, dass wir in verschiedenen Bereichen Massstäbe gesetzt haben.

Von Anfang an war das Ziel, Produkte auf einem hohen Qualitätsniveau zu entwickeln und diese mit hervorragenden Partnern weltweit erfolgreich zu vermarkten.

Diesen Anspruch halten wir auch heute noch aufrecht. Der beste Beweis dafür ist die vielseitige Produkte-Palette von Flächenbearbeitungsmaschinen und Druckluftwerkzeugen, welche über Jahrzehnte eine hervorragende Akzeptanz bei unseren weltweiten Kunden erlangt haben.

Eine Auflistung unserer langjährigen Vertriebspartner finden Sie unter der Rubrik "Vertretungen".

SWISS